Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus in der Bank

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht in den Geschäftsräumen.
 

Gewerbliche Kunden können KfW-Kreditprogramm persönlich und digital beantragen.



So kommen wir gemeinsam durch die Corona-Zeit

3.766 telefonische Beratungen. Im ersten Halbjahr haben wir sie mehr als doppelt so oft telefonisch beraten als im 1. Halbjahr 2019.

8.440 Kunden mehr nutzen unsere VR-BankingApp als in 2019.

19.930 Mal haben wir sie bisher in der Corona-Krise angerufen, um Sie zu fragen, wie es Ihnen geht und ob wir etwas für Sie tun können.

23.000 Kundenanrufe haben uns in 2020 zusätzlich erreicht, um Fragen und Aufträge loszuwerden.

180.000 Mal mehr als vor einem Jahr haben sie kontaktlos bezahlt.

Knapp 36 Mio. € - Mit soviel staatlicher Corona-Soforthilfe konnten wir unsere Firmen- und Gewerbekunden unterstützen.

Servicezeiten der Filialen - Beratungen täglich nach telefonischer Terminabsprache möglich

Bitte beachten Sie, dass für die Dauer des Aufenthaltes ein geeigneter Mund-Nasen-Schutzes zu tragen ist und der Mindestabstandes von 1,50 Metern eingehalten wird.  

Die persönliche Beratung ist auch außerhalb der Servicezeiten täglich nach telefonischer Absprache möglich.
Als weiteres Angebot neben der Präsenzberatung können Sie auch die telefonischen Beratungsleistungen unter der bekannten zentralen Rufnummer 02941 754-0 nutzen.
Dazu haben wir die Kapazitäten des Kunden-Service-Centers erhöht. Außerdem empfiehlt es sich, die mobilen und digitalen Bankgeschäfte einfach und bequem zu verwenden. So können Sie sich unter anderem auf Wunsch via Videoübertragung beraten lassen oder auf die Online-Abschluss-Strecken zurückgreifen.

Jetzt Termin online vereinbaren

Beratungstermin

Auch außerhalb der Servicezeiten sind wir persönlich für Sie da.

Jetzt Termin online vereinbaren

Online-Banking

Nützliche Informationen für Privatkunden

Nützliche Informationen für Firmenkunden

Kontakt