Großzügige Finanzspritze für das Vocalensemble Erwitte und den Jugendchor „Voices in Harmony“

Erwitte. Über eine großzügige Spende in Höhe von 5.000 Euro freuten sich jetzt die Mitglieder des Vocalensembles Erwitte sowie des Jugendchores „Voices in Harmony“. Stefan Hoffmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Beckum-Lippstadt, überreichte kürzlich den symbolischen Scheck während der Chorprobe an den Dirigenten und künstlerischen Leiter Bernd Hense. Das Vocalensemble Erwitte existiert seit 1991, ist über die Kreisgrenzen hinaus bekannt und verleiht dem Chorgesang eine besondere Note. Der Jugendchor „Voices in Harmony“ besteht seit 1994. Seitdem hat er bereits zahlreiche erfolgreiche Konzerte zur Aufführung gebracht. Neben dem a cappella Gesang wird der Chor entweder vom Klavier, einer Band oder einem Orchester begleitet.
Seit vielen Jahren unterstützt die Volksbank Beckum-Lippstadt die Kulturarbeit der GFF (Gesellschaft der Freunde und Förderer klassischer Konzert in Erwitte), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, hochwertige Konzerte  in Erwitte zu ermöglichen.  Ein besonderes Anliegen ist Bernd Hense dabei die Förderung des musikalischen Nachwuchses: „Das Singen im Chor ist für die Reife eines jungen Menschen sehr wichtig. Hier wird in besonderer Form soziales Verhalten gelernt“, gibt er zu verstehen.
Mit der Volksbank-Spende wird unter anderem das neue Projekt des Jugendchores, ein Open-Air-Konzert im Erwitter Musikhof, unterstützt. Startschuss für das Konzert unter freiem Himmel ist Dienstag, 5. Juli, um 20 Uhr. Die Konzert-Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, rund 700 Gäste werden erwartet.
„Ihr Einsatz für die musikalische Förderung der Kinder und Jugendlichen entspricht genau dem Sinn unserer Spende, denn sie unterstützt rasch und unbürokratisch sinnvolle Jugendarbeit“,  unterstrich Stefan Hoffmann die Hilfsbereitschaft der Volksbank. „Gesellschaftliches Engagement in der Region und soziale Verantwortung liegen bei unserer Bank seit jeher im Fokus. Daher kommt diese Spende genau an der richtigen Stelle an“, so Hoffmann abschließend.

Mit einer großzügigen Finanzspritze unterstützt die Volksbank Beckum-Lippstadt die Kulturarbeit der GFF: Das Vocalensemble Erwitte und der Jugendchor „Voices in Harmony“ erhielten jetzt eine Spende in Höhe von 5.000 Euro. Darüber freuen sich (v. l.) der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Beckum-Lippstadt, Stefan Hoffmann, und Chorleiter Bernd Hense.