Losglück: Ansgar Vielberg gewinnt 1.500 Euro Reisegutschein der Volksbank Beckum-Lippstadt

Lippstadt/ Benninghausen.  Als Ansgar Vielberg den Anruf seines Kundenberaters Thomas Prinz von der Volksbank Beckum-Lippstadt erhielt, konnte er sein Glück zunächst kaum fassen: Beim VR-Gewinnsparen hat er im Rahmen einer Sonderverlosung einen Reisegutschein in Höhe von 1.500 Euro gewonnen. „Das war schon eine mehr als gelungene Überraschung“, freut sich der glückliche Gewinner.
Der Diplomvolkswirt und ehemalige Auszubildende der Volksbank Benninghausen wohnt mit seiner Frau und den Zwillingen zwar in Mannheim, stammt aber gebürtig aus Lohe.  Im Nebenerwerb ist der 41-Jährige Landwirt. Aus diesem Grund ist er auch des Öfteren in Lohe  anzutreffen, wo er einen landwirtschaftlichen Betrieb unterhält und seiner alten Heimat und auch seiner Volksbank treu geblieben ist.
Thomas Prinz, Filialleiter in Benninghausen, hat Vielberg auf seinem Hof besucht und ihm den Reisegutschein überreicht. Wohin die Reise geht, weiß der Gewinner allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Wahrscheinlich tritt die Familie die Reise erst im nächsten Jahr an, denn im Juli erwartet das Paar erneut Nachwuchs.
Außerdem freut sich Ansgar Vielberg, dass er mit einem Teil seines Geldes aus dem Spieleinsatz beim Gewinnsparen auch noch den guten Zweck unterstützt hat. Jedes Los füllt nämlich einen Spendentopf: Die Volksbank Beckum-Lippstadt unterstützt daraus gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in der Region. „Mit dem Kauf eines Gewinnsparloses helfe ich somit auch Anderen“, erklärt ein freudestrahlender Ansgar Vielberg.

Dem Familienurlaub steht nichts mehr im Wege: Ansgar Vielberg (rechts) hat einen 1.500 Euro Reisegutschein beim Gewinnsparen der Volksbank Beckum-Lippstadt gewonnen. Mit ihm freut sich sein Kundenberater Thomas Prinz.