Annette Scalinci erlebte Überraschung der besonderen Art

Lippstadt.  Annette Scalinci erlebte in der Hauptstelle der Volksbank Beckum-Lippstadt einen Bankbesuch, den sie so schnell nicht wieder vergisst. Von ihrer Beraterin Lena Gadomski unter einem Vorwand eingeladen, empfing sie dort ein Überraschungskommando: Sie wurde bei der Aktion „Herzenswünsche“ ausgelost, welche easyCredit zurzeit zusammen mit den Volks- und Raiffeisenbanken durchführt. Hierbei werden bundesweit Kunden besondere Wünsche erfüllt. Ein großer Wunsch von Annette Scalinci war es, wieder einmal verreisen zu können. Die 57-Jährige musste in der Vergangenheit mehrere Schicksalsschläge hinnehmen und kümmert sich dennoch aufopferungsvoll um ihre zwei Enkelkinder. Sie ist auch immer für  ihre drei Kinder und deren Partner da. Außerdem arbeitet sie extrem viel und kommt daher deshalb oft selber zu kurz. „Die Familie steht für mich immer an erster Stelle“, so Scalinci.
„Jetzt sind sie aber an der Reihe“, erklärte eine freudestrahlende Lena Gadomski und übergab zusammen mit Nenad Rosic von easyCredit einen  Reisegutschein in Höhe von 2.500 Euro. Sichtlich bewegt nahm die Beschenkte den Gutschein sowie das dazugehörige Strandtuch mit Sonnenmilch entgegen. „Mir fehlen die Worte“, erklärte Scalinci mit Freudentränen in den Augen. 400 Gewinner gibt es bundesweit, eine davon ist Annette Scalinci.
Wohin die Reise geht, weiß die in Lipperbruch wohnende Gewinnerin übrigens noch nicht genau: „Vielleicht auf die Kanaren oder ich mache etwas für meine Gesundheit“.  

Überraschung gelungen: (v.l.) Nenad Rosic (easyCredit), Lena Gadomski (Leiterin Hauptstelle Lippstadt, Bereich Privatkunden), „Herzenswünsche“-Gewinnerin Annette Scalinci und Arne Fülling (Bereichsleiter Privatkunden).