18. Volksbank Stabhochsprung-Meeting der Frauen in Beckum

Siegerin Lisa Ryzih gewinnt mit übersprungenen 4,55 Metern

Beckum.  Nur eine Woche nach dem Finale der Olympischen Spiele in Rio sorgte Ende August ein weiteres sportliches Highlight in Beckum für Begeisterung: Zum 18. Mal fand unter der Federführung der Stadt Beckum, des TV Beckum und der Volksbank Beckum-Lippstadt das Stabhochspringen der Frauen statt. Rund 2500 begeisterte Zuschauer verfolgten im Beckumer Jahnstadion den spannenden Höhenkampf um Zentimeter.
Siegerin des Meetings war die für den "ABC Ludwigshafen" startende Lisa Ryzih . Als einzige im zehnköpfigen Starterinnenfeld überquerte sie die 4,55 Meter. Platz 2 belegte Marina Kylypko aus der Ukraine (4,50 m). Publikumsliebling Martina Strutz überquerte die 4,43 Meter und belegte Platz 3.
Die familiäre Atmosphäre und die Nähe zu den Sportlerinnen sind es, die dieses Event weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt gemacht haben.
Auch im kommenden Jahr ist die Volksbank Beckum-Lippstadt erneut Hauptsponsor bei diesem außergewöhnlichen und spannenden Sportereignis.