Volksbank Beckum-Lippstadt von „Focus Money“ mit Gütesiegel für höchste Beratungsqualität ausgezeichnet

Lippstadt/Beckum. Die Volksbank Beckum-Lippstadt erzielte bei einer Analyse ihrer Beratungsqualität ein hervorragendes Ergebnis: Mit 95 Prozent erreichte die Genossenschaftsbank im Verhältnis zum Durchschnitt der in den letzten Jahren untersuchten Geldinstitute einen weit überdurchschnittlichen Wert, so dass sie ab sofort das Siegel „Höchste Beratungsqualität" verwenden darf.
Neben einer Auszeichnung durch den TÜV-Saarland, die der Bank erst kürzlich das Gütesiegel für die qualifizierte Baufinanzierungsberatung verliehen hat, erhielt die Genossenschaftsbank nun die Anerkennung für die Qualitätssicherung in den Beratungsprozessen.  „Diese Bewertungen sind ein Beweis für die richtige Geschäftsausrichtung und für die Qualität der täglichen Arbeit. Unsere Mitarbeiter leisten hervorragende Arbeit in der genossenschaftlichen Beratung, und diese Auszeichnung ist neben der Kundenzufriedenheit eine großartige Anerkennung dafür“, freut sich Bankvorstand Stefan Hoffmann.
Die deutschlandweite Untersuchung von „Focus Money“ und dem „Institut für Vermögensaufbau“ nahm die zentralen Aspekten des Beratungsprozesses genauestens unter die Lupe: sachgerechte organisatorische Vorgaben, kundengerechte Bedarfsanalyse, Individualität der Beratung, sachgerechte Empfehlungen und Erklärungen sowie die Nachbetreuung.     
„Unsere ‚Genossenschaftliche Beratung‘ ist eine persönliche Beratung auf Augenhöhe, mit einer genauen Bedarfsanalyse und abgestimmt auf die eigenen Lebensziele. Zusammen mit den Mitgliedern und Kunden entwickeln unsere Beraterinnen und eine persönliche Finanzstrategie, die maßgeschneiderte Lösungen parat hält: klar und verständlich dargestellt und das mit einer langfristigen und nachhaltigen Betreuung“, so Stefan Hoffmann abschließend.