Volksbank-Konzept "Nachhaltig" - Geld sinnvoll und fair anlegen

Sie kaufen lieber Bio-Lebensmittel? Sie achten auf die Umwelt? Ihnen ist die Erzielung einer sozialen und ökologisch sauberen Rendite wichtig? Daher möchten Sie nun einen Schritt weiter gehen und auch Ihre Geldanlage nach nachhaltigen Aspekten tätigen?

Mit unserem Volksbank-Konzept „Nachhaltig“ können Sie Ihr Kapital mit einem guten Verhältnis von Renditechance und Wertschwankungsrisiko anlegen und dabei sicherstellen, dass Unternehmen und Staaten, in die Sie investieren
 

  • die Menschenrechte wahren,
  • den Umweltschutz achten und fördern und
  • faire Arbeitsbedingungen sicherstellen

 

Unser Volksbank-Konzept „Nachhaltig“ ergänzt die klassischen Kriterien der Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Aspekte.

Mit einer Investition in unser Volksbank-Konzept „Nachhaltig“ leisten Sie somit automatisch einen Beitrag für die Umwelt, für die Menschen – und somit für uns alle und für künftige Generationen.

Das Volksbank-Konzept „Nachhaltig“ bietet Ihnen ein besseres Verhältnis von Ertragschance und Wertschwankungsrisiko, als wenn Sie nur in eine einzige Anlage investieren würden. Es handelt sich nicht um eine Anlageempfehlung.

Sehr gerne sind wir persönlich für Sie da. Wir beraten Sie individuell, partnerschaftlich und gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Lösung. 

Nachhaltige Geldanlage

Biogemüse, wiederverwertbare Beutel, faire Schokolade und Jeans: Nachhaltigkeit nimmt einen immer größeren Stellenwert ein und ist zunehmend auch ein Erfolgsfaktor für die private Geldanlage, zumal sie einen zusätzlichen Risikoblick auf Unternehmen und Staaten liefert.

Denn bereits die kleinste negative Berichterstattung kann zu einem großen Vertrauensverlust und Reputationsschäden führen, die nicht mehr zu reparieren sind. Nur wenn Unternehmen mit Blick auf Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung nachhaltig agieren, können sie solchen Gefahren aus dem Weg gehen.

Professionelle Investoren berücksichtigen die ESG-Kriterien demnach auch, um Risiken ihrer Geldanlage zu vermeiden. Im jüngsten Börseneinbruch durch die Corona-Krise hat sich dies durchaus bewährt.

ESG - Kriterien

Bewertung der Faktoren Evironment, Social und Governance in einem Unternehmen.


Investment-Prozess

Auf 3 Säulen (ESG) und 3 Schritten basiert der Investment-Prozess

Sehr gerne sind wir persönlich für Sie da. Wir beraten Sie individuell, partnerschaftlich und gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Lösung.