INAB zertifiziert und beim Deutschen Nachhaltigkeitskodex registriert

INAB-Zertifikat für Nachhaltiges Banking

Das INAB-Zertifikat für Nachhaltiges Banking wird verliehen für den testierten Nachweis einer Unternehmensführung der Organisation, die dem Anspruch der Nachhaltigkeit entspricht.

Die Nachhaltigkeit wurde dabei in den entsprechenden Dimensionen „wirtschaftlich –ökologisch –sozial“ sowie in den Auswirkungen dieser Dimensionen geprüft und bewertet. Die Organisation konnte dabei sowohl durch entsprechende Unterlagen, als auch durch eine Vor-Ort Begehung nachweisen, dass sie sich den Herausforderungen dieser Zieldimensionen stellt und sie intensiv bearbeitet. Dabei erfolgte die Prüfung auf Grundlage der INAB-Kriterien. Diese bauen auf den Standards des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) und den Indikatoren der Global Reporting Initiative (GRI) für den Nachweis der nachhaltigen Unternehmensführung bei Banken auf.

Die Institution konnte dabei insbesondere nachweisen, dass sie die Thematik der Nachhaltigkeit in ihrem gesamten Managementsystem verankert hat. Insbesondere ist die Nachhaltigkeit an folgenden Punkten festzumachen:

  • Aufbau und Einbindung der Leitlinien zu Nachhaltigkeit in den Strategieprozess der Bank
  • Aufbau der Governance und Führungsstruktur zur Einbindung von Nachhaltigkeit in die Aufbau- und Ablaufstrukturen der Bank
  • Erstellung des Selbstberichts auf Grundlage der INAB-Kriterien, aufbauend auf den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex sowie den Indikatoren der Global Reporting Initiative für den Nachweis einer nachhaltigen Unternehmensführung bei Banken
  • Durchführung eines Konsultations-Workshops zwischen Zertifizierer und Bank
  • Erklärungen zum Selbstbericht und zum Workshop sowie Verpflichtung zur Umsetzung bestimmter Maßnahmen im Zertifizierungszeitraum und bis zur Re-Zertifizierung
  • Zertifiziert durch INAB (Institut für nachhaltiges Banking)

Der Organisation wird mit diesem Zertifikat bescheinigt, dass sie sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und dem Management von Nachhaltigkeit in den unterschiedlichen Dimensionen auseinandersetzt, die Aus-und Einwirkungen untersucht und diese Themen sowohl in der Unternehmensstrategie als auch in der Unternehmenskultur verankert. Insbesondere kann dabei festgehalten werden, dass dies über das normale Maß der Umsetzung der genossenschaftlichen Werte hinausgeht.

Dieses Zertifikat ist für insgesamt drei Jahre ausgestellt, darf aber nur dann weitergeführt werden, wenn die entsprechenden Perfomancezielein den im Prüfbericht genannten Abschnitten erreicht werden. Diese wird mit einem jährlichen Zwischenaudit geprüft, nach drei Jahren erfolgt eine vollständige Re-Zertifizierung.


Ludwigshafen, Juni 2021
INAB -Institut für Nachhaltiges Banking

Deutscher Nachhaltigkeitskodex

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex richtet sich an Unternehmen und Organisationen. Der Transparenzstandard beschreibt in 20 Kriterien und in einer Auswahl von quantifizierbaren Leistungsindikatoren Nachhaltigkeitsleistungen in transparenter und vergleichbarer Form, der sogenannten DNK-Erklärung. Mit ihrer Hilfe kann beurteilt werden, wie Unternehmen Nachhaltigkeit im Kerngeschäft verankern. Chancen und Risiken werden sichtbar und können proaktiv gemanagt werden.

Kontakt